Termine

Mehrmals im Jahr bieten wir Informationsveranstaltungen zu unseren Förderangeboten an. In den digitalen Beratungsformaten stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kulturstiftung das Antragsverfahren vor und gehen auf individuelle Fragen ein.

Digitale Informationsveranstaltung zum Jahr der jüdischen Kultur in Sachsen 2026

Der Freistaat Sachsen begeht 2026 ein landesweites “Jahr der jüdischen Kultur”. Jüdisches Leben in Vergangenheit und Gegenwart soll dann erstmals ein Jahr lang dezentral in ganz Sachsen in den Fokus gerückt und für eine breite Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden. Verantwortlich für die Koordinierung des Themenjahres ist ein Projektteam am Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz. Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen verantwortet das begleitende Förderprogramm “Jüdisches Leben in Kunst und Kultur”.

In einer gemeinsamen digitalen Informationsveranstaltung stellt das Projektteam seine Arbeit und die Ziele des Themenjahres vor. Die Kulturstiftung gibt einen ersten Einblick über die Fördermöglichkeiten für Kunst- und Kulturprojekte.

Die Veranstaltung richtet sich an Kunst- und Kulturträger, die sich mit eigenen Vorhaben in das Themenjahr einbringen möchten, und soll ihnen einen Orientierungsrahmen für die Projektplanung und Konzeptentwicklung bieten.

Die Informationsveranstaltung findet am 18. Juni 2024 um 15 Uhr online via Teams statt. 

Digitale Beratung zur Projektförderung

Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen führt im Juli 2024 drei digitale Beratungsstunden zur Projektförderung im 1. Halbjahr 2025 durch. Die Angebote richten sich an Erstantragsteller bzw. bisher nicht geförderte Projektträger, die zur nächsten Antragsfrist (1. September 2024) einen Förderantrag stellen möchten. Die Veranstaltungen finden an den folgenden Tagen online via Teams statt:

11. Juli 2024, 14.00 – 15.00 Uhr
Digitale Beratungsstunde: Bildende Kunst, Literatur und Industriekultur

23. Juli 2024, 10.00 – 11.00 Uhr
Digitale Beratungsstunde: Darstellende Kunst und Musik

30. Juli 2024, 10.00 – 11.00 Uhr
Digitale Beratungsstunde: Film, Soziokultur, Spartenübergreifende Vorhaben

Digitale Beratung Fördermittelmanagement

Die Kulturstiftung bietet am Dienstag, den 16. Juli 2024 von 14.00 bis ca. 16.00 Uhr eine Beratungsstunde zu Fördermittelmanagement und Abrechnung an. Die Veranstaltung findet online via Teams statt.

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den einzelnen Stationen eines Projektantrages und dabei insbesondere mit der Frage, was die verschiedenen Festlegungen im Zuwendungsbescheid für die Verwendung der Fördermittel und die Umsetzung des Vorhabens bedeuten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf möglichen Stolpersteinen, die es bei der Erstellung des Verwendungsnachweises zu umschiffen gilt.

Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle Projektträger, die im Jahr 2023 oder 2024 eine Förderung durch die Kulturstiftung erhalten haben und bislang vergleichsweise wenig Erfahrung mit der Bewirtschaftung und Abrechnung von öffentlichen Förderungen gesammelt haben. 

Digitale Beratung zur Stipendienförderung

Einmal im Jahr informieren wir in mehreren digitalen Beratungsstunden über die Stipendienprogramme der Kulturstiftung. Die Angebote richten sich an Interessierte, die einen Antrag auf Stipendienförderung stellen möchten. Die nächsten Beratungsstunden finden voraussichtlich im Frühsommer 2025 statt.

Unser Newsletter informiert Sie über die Termine, sobald diese feststehen.