Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen fördert seit 1993 Kunst- und Kulturprojekte, vergibt Stipendien und kauft zeitgenössische Kunst an. Ihre Arbeit dient der freien Entfaltung von Kunst und Kultur im Freistaat Sachsen. Sie unterstützt die Entwicklung neuer künstlerischer Ausdrucksformen und fördert den künstlerischen Nachwuchs. Sie engagiert sich für die nachhaltige Vermittlung von Kunst und Kultur, die Pflege des kulturellen Erbes und die grenzüberschreitende kulturelle Zusammenarbeit.

Aktuelles

Außenansicht der Cité Internationale des Arts in Paris

Neues Bewerbungsverfahren über das Onlineportal der Kulturstiftung der Länder gestartet. Antragsfrist ist der 15. Januar 2021.

Weiterlesen
Atelier in der HALLE 14 mit Arbeiten von Marlet Heckhoff, Stipendium 2020

Der Vorstand der Kulturstiftung bewilligt für das kommende Jahr insgesamt 48 Stipendien für sächsische Künstlerinnen und Künstler. Wir gratulieren!

Weiterlesen
Foto eines Kunstwerkes von Jessica Arseneau: Frau mit silberner Folie vor dem Gesicht, im Hintergrund grauer Himmel

Bis 30.11. können Anträge für Denkzeit-Stipendien im Jahr 2020 eingereicht werden. Spätester Mittelabruf für bewilligte Stipendien: 04.12.2020.

Weiterlesen