Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen fördert seit 1993 Kunst- und Kulturprojekte, vergibt Stipendien und kauft zeitgenössische Kunst an. Ihre Arbeit dient der freien Entfaltung von Kunst und Kultur im Freistaat Sachsen. Sie unterstützt die Entwicklung neuer künstlerischer Ausdrucksformen und fördert den künstlerischen Nachwuchs. Sie engagiert sich für die nachhaltige Vermittlung von Kunst und Kultur, die Pflege des kulturellen Erbes und die grenzüberschreitende kulturelle Zusammenarbeit.

Aktuelles

Am 21. April 2021 um 20 Uhr im Livestream des Societaetstheaters.

Weiterlesen
Aussenansicht der Stiftungshäuser, gelbes Gartenhaus mit Balkon im ersten Stock

Aktuelle Ausschreibung in Kooperation mit dem Goethe-Institut und der Alfred-Toepfer-Stiftung. Bewerbungsschluss: 30. April 2021.

Weiterlesen

Knapp 800 Anträge auf Projektförderung für 2021 eingegangen. Kleinprojektefonds verzeichnet in zwei Monaten bereits mehr als 150 Förderanträge.

Weiterlesen