Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen fördert seit 1993 Kunst- und Kulturprojekte, vergibt Stipendien und kauft zeitgenössische Kunst an. Ihre Arbeit dient der freien Entfaltung von Kunst und Kultur im Freistaat Sachsen. Sie unterstützt die Entwicklung neuer künstlerischer Ausdrucksformen und fördert den künstlerischen Nachwuchs. Sie engagiert sich für die nachhaltige Vermittlung von Kunst und Kultur, die Pflege des kulturellen Erbes und die grenzüberschreitende kulturelle Zusammenarbeit.

Aktuelles

Bücher mit farbigen Einbänden, deren Unterseiten aneinandergereiht sind.

Die Kulturstiftung lädt herzlich zur Lesung der Reihe Neue Lyrik am 12. Oktober 2021 in der Sächsischen Akademie der Künste mit den Autoren Thomas…

Weiterlesen

Der Übersetzer Theodoros Votsos absolviert aktuell einen sechswöchigen Arbeitsaufenthalt in der Stipendiatenwohnung der Kulturstiftung.

Weiterlesen

Die Servicestelle FREIE SZENE und der Landesverband Soziokultur Sachsen laden am 23. September 2021 zum Fachtag "Spiel.Platz" - Digitales…

Weiterlesen