Eine Frau in weinrotem Jumpsuit tanzt auf einer schwarzen Bühne. Ihr Körper ist nach hinten gebeugt, ihre Arme nach oben verschränkt.

1,86 Millionen Euro für 203 Kunst- und Kulturprojekte

Dresden, 22. Juni 2023 I Insgesamt 203 sächsische Kunst- und Kulturträger erhalten im zweiten Halbjahr 2023 eine Projektförderung der Kulturstiftung I Das Fördervolumen beträgt 1.858.240 Euro.

Die Kulturstiftung unterstützt im zweiten Halbjahr 2023 insgesamt 203 Kunst- und Kulturprojekte in ganz Sachsen in den Bereichen Darstellende Kunst und Musik (70), Bildende Kunst (41), Film (25), Soziokultur (19), Spartenübergreifende Vorhaben (19), Industriekultur (17) sowie Literatur (12). Zuvor waren insgesamt 426 Anträge auf Projektförderung eingegangen. Knapp die Hälfte der Anträge konnten durch die Fachbeiräte der Kulturstiftung für eine Förderung mit insgesamt 1.858.240 Euro empfohlen werden.

Zu den geförderten Projektträgern zählt u.a. die Dokumentarfilmproduktion „Gertrude“ des Chemnitzer Filmwerkstatt e.V. Der Film widmet sich dem Leben, Werk und Wirken der in Amerika geborenen Gertrude Heym (geb. Pettyn), der Ehefrau des Schriftstellers Stefan Heym. Ihre Biografie verdeutlicht die politischen Konflikte in den 50er bis 60er Jahren im Spiegel der frühen DDR-Geschichte.

Ebenfalls gefördert wird das spartenübergreifende Ausstellungs- und Publikationsprojekt „Kommunizierende Körper“, ein Gemeinschaftsvorhaben der HALLE 14 in Leipzig und des Bauhaus Museum Dessau. In dem Vorhaben werden Beispiele historischer Tanz-Avantgarde und zeitgenössische Positionen aus Bildender Kunst, Performance, Tanz und Film miteinander verbunden.

In der Sparte Darstellende Kunst und Musik erhält das Mittelsächsische Theater für das „Bundestreffen der Jugendclubs an Theatern“ eine Förderung. Das Theater wird sechs Tage lang mehr als 150 Jugendliche aus Deutschland und dem benachbarten deutschsprachigem Ausland beherbergen.

Für das erste Halbjahr 2023 hatten bereits 200 Projekte eine Förderzusage von der Kulturstiftung erhalten. Insgesamt wurden im Rahmen der Projektförderung in diesem Jahr damit mehr als 400 Kunst- und Kulturprojekte mit rund 3,9 Millionen Euro unterstützt.

Über die Projektförderung
Im Rahmen der Projektförderung fördert die Kulturstiftung überregional bedeutsame Kunst- und Kulturprojekte im Freistaat Sachsen, die sich durch herausragende Qualität und ein deutliches inhaltliches Profil auszeichnen. Zweimal jährlich können Vorhaben in den Sparten Bildende Kunst, Darstellende Kunst und Musik, Film, Literatur, Soziokultur, Industriekultur sowie spartenübergreifend beantragt werden. Über die Vergabe entscheiden unabhängige Fachbeiräte und der Vorstand der Kulturstiftung. Die nächste Antragsfrist für Projektvorhaben in 2024 ist der 1. September 2023.

Weitere Informationen: https://www.kdfs.de/foerderung/projektfoerderung

Zu den Förderprojekten 2023

 

Pressekontakt

Alexandra Meißner
Referentin Programmförderung und Kommunikation
Tel.: 0351. 884 80.15 / 0162.2074952
E-Mail: alexandra.meissner(at)kdfs.de
 

Medieninformation als PDF-Download