Nahaufnahme einer weiß kostümierten Schauspielerin mit historischer Perücke. Sie singt, im Hintergrund sind unscharf zwei weitere Schauspieler zu erkennen.

Projektförderung für 193 Kunst- und Kulturprojekte in 2024

Knapp 2 Millionen Euro für sächsische Kunst- und Kulturprojekte im kommenden Jahr.

Der Vorstand der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen hat in seiner Sitzung am 11. Dezember 2023 die Förderung von 193 Kunst- und Kulturprojekten in Sachsen beschlossen. Mit einer Fördersumme von 1.937.990 Euro werden in der ersten Jahreshälfte 2024 Vorhaben in den Sparten Darstellende Kunst und Musik (85), Bildende Kunst (26), Soziokultur (20), Film (19), spartenübergreifende Projekte (16) sowie Literatur (14) und Industriekultur (13) unterstützt. Zuvor waren rund 440 Anträge auf Projektförderung mit einem Antragsvolumen von rund 5,4 Millionen Euro bei der Kulturstiftung eingegangen. Knapp die Hälfte der Anträge konnten durch die Fachbeiräte der Kulturstiftung für eine Förderung empfohlen werden.

Zu den geförderten Projektträgern zählt u.a. das Musiktheaterfestival „WinterBühne im Schloss 2024“ des Fördervereins Fürst-Pückler-Park Bad Muskau, die Veranstaltungsreihe „KÄSTNERVERSE. Eine Stationenreise voller Entdeckungen und Begegnungen“ des Erich Kästner Hauses für Literatur anlässlich des 125. Geburtstages von Erich Kästner sowie des 25. Museumsgeburtstags im Februar 2024 sowie die „4. Internationale Porzellanbiennale Meißen“ des Vereins zur Förderung zeitgenössischer Porzellankunst.

Die nächste Antragsfrist für Projektvorhaben im zweiten Halbjahr 2024 ist der 1. März 2024.

Zu den Förderprojekten 2024