Stipendium für Kuratoren und Kuratorinnen aus Südkorea

Ausschreibung für ein einjähriges Stipendium an der GfZK Leipzig. Bewerbungsfrist 31.03.2021.

Seit 2001 können sich junge Kuratorinnen und Kuratoren aus Mittel- und Osteuropa, Russland und Asien um ein 12-monatiges Volontariat in der Galerie für Zeitgenössische Kunst bewerben, das den inhaltlichen und kuratorischen Austausch und das Kennenlernen der Leipziger und sächsischen Kulturlandschaft umfasst. Voraussetzung sind gute Deutschkenntnisse. 2022 richtet sich das Stipendium an Bewerberinnen und Bewerber aus Südkorea. Das Stipendium ist mit monatlich 1.250 Euro dotiert und beginnt am 1. Januar 2022. 

Wir bitten alle Interessierten ihre Bewerbung digital an die betreuende Kuratorin Julia Schäfer (schaefer@gfzk.de, Betreff: Kurator/innenstipendium 2022) zu richten. Die Bewerbung sollte einen ausführlichen Lebenslauf, einen Motivationsbrief und eine Beschreibung des eigenen Interessenfeldes (nicht länger als eine A4 Seite) enthalten.

Bewerbungsfrist ist der 31. März 2021.

Weitere Informationen sind hier sowie auf der Seite der GfZK zu finden.