Künstlerische Forschung: Einladung zum Fachtag Bildende Kunst

Der fünfte erweiterte Fachtag Bildende Kunst findet am 7. und 8. Juli 2022 in Dresden statt.

Die zweiteilige Veranstaltung zum Thema "Künstlerische Forschung: Methode, Strategie, Wirkung" beschäftigt sich mit der Frage, was Künstlerische Forschung ist, was sie leisten kann und welche neuen Aktionsfelder sie eröffnet. Anhand von beispielhaften Projekten werden Schnittmengen und Perspektiven für eine offene Kunstpraxis sichtbar gemacht, die den verstärkten Austausch mit der Wissenschaftslandschaft und Gesellschaft sucht. Der erweiterte Fachtag verfolgt das Ziel, den aktuellen Diskurs zu Künstlerischer Forschung / artistic research und die aus ihm entstehenden Potentiale in breitem Spektrum erfahrbar zu machen und lokal wie international in die Gesellschaft, den Wissenschaftsbetrieb und die Künstlerschaft hinein zu vermitteln.

Veranstalter sind der Landesverbandes Bildende Kunst Sachsen e.V., die Kustodie der Technischen Universität Dresden, die Hochschule für Bildende Künste Dresden, Projekt EU4ART_differences, und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Infos zum Programm und den Link zur Anmeldung gibt es hier