Stipendium für Kurator/innen aus China

Die Stiftung Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig (GfZK) und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen schreiben ab 2017 ein Stipendium für ein einjähriges Volontariat in der GfZK für junge Kuratoren und Kuratorinnen aus der Volksrepublik China mit guten Deutschkenntnissen aus. Der Stipendiat erhält 1.000,00 Euro monatlich, die GfZK übernimmt die Unterbringung während der Zeit des Volontariats. Beginn ist der 1. März 2017.

Das Jahr in der GfZK bietet die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Programms zu beteiligen. Der Stipendiat hat darüber hinaus die Möglichkeit, ein eigenes Projekt zu konzipieren, welches im Anschluss an den Aufenthalt in Leipzig im Herkunftsland gezeigt werden soll.

Ansprechpartner:

Galerie für Zeitgenössische Kunst
Julia Schäfer (Kuratorin), schaefer@gfzk.de
Karl-Tauchnitz-Straße 9-11, D-04107 Leipzig

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Dr. Manuel Frey, manuel.frey@kdfs.de
Karl- Liebknecht-Straße 56, D-01109 Dresden

Weitere Informationen finden Sie hier