Kuratoren-Stipendium

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig (GfZK) und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen schreiben ein Stipendium für ein einjähriges Volontariat in der GfZK für junge Kuratoren mit Deutschkenntnissen aus. Der Stipendiat erhält 1.000,00 Euro monatlich, die Galerie übernimmt die Unterbringung während der Zeit des Volontariats. Beginn ist der 1. September des jeweiligen Jahres.

Das Stipendium ist eng an das Programm der GfZK gebunden. Das Jahr in der GfZK bietet die Möglichkeit, sich aktiv an der Ausführung des Ausstellungsprogramms zu beteiligen.