Ausschreibung: Projektfördermittel für das erste Halbjahr 2020 - Einsendeschluss ist der 01. September 2019

Die Kulturstiftung gewährt für das 1. Halbjahr 2020 Zuwendungen in den Bereichen der Bildenden Kunst, der Darstellenden Kunst und Musik, des Films, der Literatur, der Soziokultur, der Industriekultur und für spartenübergreifende Vorhaben. Gefördert werden insbesondere Projekte mit überregionaler Bedeutsamkeit, herausragender künstlerischer Qualität und mit einem deutlichen inhaltlichen Profil.

Mit Blick auf das „Jahr der Industriekultur 2020” ist es der Kulturstiftung ein besonderes Anliegen, Projekte zu unterstützen, die die sächsische Industriekultur bereits jetzt mitgestalten und einen Beitrag dazu leisten, Industriekultur sichtbar und erlebbar zu machen.

Die Antragsstellung erfolgt online. Über die Website der Kulturstiftung ist das Antragsformular abrufbar. Hier können alle wichtigen Angaben und Informationen eingetragen werden. Der Online-Antrag ermöglicht es außerdem, Beschreibungen, Anschauungsmaterialien und Arbeits¬proben digital zu übermitteln. Für das erfolgreiche Ausfüllen des Projektantrags stellt die Kulturstiftung unter dem oben genannten Link Infomaterialien zur Verfügung.

Eine Förderung kann grundsätzlich jede natürliche oder juristische Person mit Wohnsitz oder Sitz im Freistaat Sachsen erhalten. Die Vorhaben sind in der Regel im Freistaat Sachsen zu realisieren.

Einsendeschluss: 01. September 2019

Weitere Informationen: Johannes Schiel, Tel. 0351 88 48 024

Cookie Hinweis:

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.