Die polnische Übersetzerin Urszula Poprawska zu Gast in Hellerau

Die polnische Übersetzerin Urszula Poprawska, geboren 1954, ist bis zum 11. Mai 2016 zu Gast bei der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen in Dresden-Hellerau. Während ihres Aufenthalts in Dresden widmet sie sich der Übersetzung von Nino Haratischwilis Roman „Das achte Leben, Für Brilka“, einem epochalen Familienroman, der georgische Geschichte im Zeitraum von 1900 bis 2005 behandelt und 2014 in der Frankfurter Verlagsanstalt erschienen ist.

»Sprache und Literatur bilden die Brücke zwischen den Menschen in Europa. Deshalb sind Übersetzer wichtige Brückenbauer zwischen den Kulturen«, sagt Stiftungsdirektor Ralph Lindner. Auf die Frage, was denn ihr erster Eindruck von Dresden sei, antwortet Frau Poprawska: »Dresden-Hellerau ist für Übersetzer ein idealer, wunderbarer Ort. Ich bin unendlich dankbar für die phantastischen Möglichkeiten und Bedingungen, die die Kulturstiftung mir als Übersetzerin bietet und für die schöne Atmosphäre, die die Mitarbeiter der Kulturstiftung schaffen.«

Mit Frau Poprawska beginnt das diesjährige Übersetzer-Programm in der Kulturstiftung. Insgesamt werden vier Übersetzer aus Polen, Indien, Mexiko und Österreich in Dresden zu Gast sein. Seit 2009 besteht das überaus erfolgreiche „Residenzprogramm für Übersetzer“ in Hellerau, das von der Kulturstiftung in Kooperation mit dem Goethe-Institut e.V. (München) und der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. (Hamburg) durchgeführt wird. Das Programm richtet sich an Übersetzerinnen und Übersetzer zeitgenössischer deutscher Belletristik (Roman, Lyrik, Essay), die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben und in Sachsen leben und arbeiten möchten. Bisher waren Übersetzer aus zahlreichen Ländern in der Kulturstiftung zu Gast, darunter aus Israel, Spanien, Schweden, Mexiko u.a. Allein für das Jahr 2016 bewarben sich 33 namhafte Übersetzer auf die ausgeschriebenen Stipendienplätze.

Weitere Informationen: Dr. Manuel Frey, Tel. 0351/8848015

Cookie Hinweis:

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.