7. Filmsommer Sachsen - Fachtag der sächsischen Filmszene

Sachsens Filme können sich sehen lassen! Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und der Filmverband Sachsen laden gemeinsam zum 7. Fachtag Film nach Leipzig ein. Am 12. Juni 2014 wird ab 11.00 Uhr im Mediencampus Villa Ida das spannungsreiche Verhältnis zwischen künstlerischem Anspruch und Wirtschaftlichkeit im Film erörtert. In einem »Medienfischglas« diskutieren unter anderem MDM - Geschäftsführer Manfred Schmidt, Weltkino-Chef Michael Kölmel, Filmverbandsvorstand Joachim Günther und der Produzent Gunnar Dedio neue Ideen zur Verbesserung der Arbeitssituation der Filmschaffenden.

Neben Präsentationen aktueller Kamera- und Aufnahmetechniken der Technikverleiher Maier Bros. und Ludwig Kamera soll am Beispiel des Crowdfunding das Verhältnis neuer und bewährter Förderformen im Filmbereich diskutiert werden.

Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen unterstützt seit 2005 mit jährlich rund 350.000 € ausgewählte Filmproduktionen, Filmfestivals und Drehbuchentwicklungen. Sie vergibt darüber hinaus Arbeitsstipendien an Drehbuchautoren und Filmemacher.

Der 7. Filmsommer Sachsen ist ein Gemeinschaftsvorhaben der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Filmverband Sachsen e.V. Das Programm finden Sie hier.

Weitere Informationen:
Robert Grahl, Tel. 0351/8848019
Christian Zimmermann, Tel. 0351/31540630