Ressource Kultur – Zur Situation der Kulturräume Sachsens

In naher Zukunft wird das Kulturraumgesetz, wie vom Gesetzgeber vorgesehen, evaluiert. Im Sommer 2013 haben deshalb die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Sächsische Kultursenat und die Sächsische Akademie der Künste in ausgewählten Kulturräumen gemeinsam mit den Beteiligten aus dem Kulturbereich die aktuelle Situation in der jeweiligen Region erörtert. Gefragt wurde nach der Position der Kultur im Gesamtgeflecht kommunaler, regionaler und staatlicher Aufgaben und nach den Antworten auf die demografische Entwicklung im ländlichen Raum. Die Ergebnisse der Diskussionen in Döbeln, Borna und Zwickau sollen auf einer Abschlussveranstaltung in Dresden nun mit Blick auf die gesamte Kulturlandschaft Sachsens bilanziert werden. Ziel ist es, konkrete Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Kulturraumgesetzes zu geben und damit zur künftigen Gestaltung Sachsens als bedeutender und vielfältiger Kulturlandschaft in Europa beizutragen.

Die Abschlussveranstaltung zur Situation der Kulturräume in Sachsen findet am 22. Oktober 2013 von 14 bis 17 Uhr im Festspielhaus Hellerau, Dalcroze-Saal, in Dresden statt. Es sprechen Janine Endler (Kultursekretärin Kulturraum Vogtland-Zwickau), Prof. Dr. Peter Gülke (Präsident der Sächsischen Akademie der Künste), Christian Schramm (Präsident des Sächsischen Kultursenats) und Ulf Großmann (Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen) zu Kulturraumgesetz und Kulturraumförderung in Sachsen.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet eine Podiumsdiskussion statt. Zu den Vorträgen und der anschließenden Diskussion laden die Veranstalter, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Sächsische Akademie der Künste und der Sächsische Kultursenat alle Interessenten sehr herzlich ein.

Die Veranstaltungsreihe „Ressource Kultur“ ist ein Gemeinschaftsvorhaben der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Sächsischen Akademie der Künste und des Sächsischen Kultursenats.

Weitere Informationen: Dr. Manuel Frey, Tel. 0351-8848015

Cookie Hinweis:

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.