3. Film-Sommer Sachsen am 23. Juni 2010

Pressemitteilung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Filmverbandes Sachsen e.V.

Am 23.6.2010 findet der „3. Film-Sommer-Sachsen“ erstmalig in Leipzig statt.

Der Direktor der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Ralph Lindner, zum Anliegen der Veranstaltung: „Das Gemeinschaftsvorhaben der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Filmverbandes Sachsen bietet sächsischen Filmschaffenden im Leipziger Mediencampus die Möglichkeit, Netzwerke zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Nachwuchsfilmemachern wird die Möglichkeit gegeben, eigene Projekte vorzustellen und Partner für zukünftige Projekte zu finden. Zudem können die Teilnehmer mit Experten der Medienbranche und Mitarbeitern der Förderinstitutionen ins Gespräch kommen“.

In diesem Jahr steht das Thema Filmauswertung in traditionellen und neuen Medien im Zentrum. Eine Podiumsdiskussion wird die Chancen und Risiken bei der Suche nach neuen Auswertungsmöglichkeiten erörtern.

Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen konnte in diesem Jahr im Rahmen ihrer kulturellen Filmförderung dreißig Filmvorhaben, darunter zwölf Filmproduktionen, mit 330.000,00 € unterstützen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Wissenschaft und Kunst Prof. von Schorlemer und wird von der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig und der Agentur Glücklicher Montag unterstützt.

Weitere Informationen: Robert Grahl, Tel. 0351 / 88480 19