6. Sächsischer Stiftungstag am 29. November 2008

Stiftung und Bürgergesellschaft - Unter diesem Motto steht 2008 der 6. Sächsische Stiftungstag.

Die Bürgergesellschaft ist zu häufig Bestandteil von Festreden. Dabei kann sie nur am konkreten Ort existieren: in der Region, im Stadtteil oder im Verein, in der freien Initiative, in den sozialen und kulturellen Institutionen, vor allem in den Stiftungen. Zunehmend finden sich hier Einzelne und Gruppen von Interessierten zusammen, um mit der Kraft vieler einzelner Stiftungsbeiträge Projekte langfristig zu sichern und Gutes für unser Gemeinwesen zu tun. Was insbesondere Bürger- und Gemeinschaftsstiftungen leisten, wird auf dem Stiftungstag vorgestellt.

Wie in den vergangenen Jahren können sich alle Stiftungsinteressierten, ob Vertreter bestehender Stiftungen, potentielle Stiftungsgründer, Zustifter, Menschen, die Teile ihres Erbes einer Stiftung zur Verfügung stellen wollen, über Stiftungsrecht und Steuerfragen, aber auch Fragen des Kapitalerhalts informieren. In vier Workshops erhalten die Teilnehmer von Fachleuten Tipps zur Lösung ihrer praktischen Probleme bei der Stiftungsgründung und -verwaltung. Darüber hinaus wird allen Stiftungen ein Podium geboten, die im Freistaat Sachsen tätig sind. Im Mittelpunkt stehen dabei in diesem Jahr die Bürger- und Gemeinschaftstiftungen als Stiftungen von Bürgern für Bürger.

Der 6. Stiftungstag wird ermöglicht durch die großzügige finanzielle Unterstützung der HypoVereinsbank, Wealth Management Dresden. Wir danken der Stiftung Deutsches Hygiene-Museum Dresden und der Firma itCampus für die freundliche Kooperation. Besonders freuen wir uns über die vielfältige Unterstützung durch den Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Die Bürgerstiftung Dresden und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen als Veranstalter danken allen Unterstützern und Referenten herzlich für Ihre Mitarbeit.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Winfried Ripp - Geschäftsführer Bürgerstiftung Dresden

Ralph Lindner - Stiftungsdirektor der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Cookie Hinweis:

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.